, , , , , 26.07.2016 | Kommentar: Besonnenheit statt Aktionismus

Ein Kommentar

im Deutschlandfunk

Wie ruhig kann man bleiben, nach so schrecklichen Taten, wie in Würzburg, München und Ansbach? Bei so viel Hass, so viel Gewalt? Erstaunlich besonnen reagierten in den ersten Stunden tatsächlich Polizei und Politik – und das war der richtige Weg, das tat gut – auch weil das nicht nur ein Gegengewicht zum Hass der Täter, sondern auch zum Hass der Rassisten im Netz war. Mehr

von Katharina Hamberger

, , 25.06.2015 | Die fetten Jahre sind vorbei

Griechische Soldaten: „Wir sind das einzige stabile Land in einer sehr instabilen Region.“ Quelle: army.gr

Von Griechenlands riesiger Armee konnten deutsche Rüstungsunternehmen jahrelang gut leben. Bei einigen Milliardendeals halfen sie mit Schmiergeld nach. Jetzt soll Griechenland seinen Verteidigungshaushalt weiter kürzen. Für Deutschlands Waffenbauer bedeutet das: Die Party ist vorbei. 
Mehr

von Benjamin Hammer